Verband

SKF Verband

Der Schweizerische Katholische Frauenbund SKF, heute ein Dachverband mit zirka 200‘000 Mitgliedern, wurde im Mai 1912 als eigenständige Frauenorganisation gegründet. Für die Gründerinnen standen soziale Aufgaben, aber auch die Teilnahme am öffentlichen Leben im Vordergrund. Der Frauenbund ist in 19 Kantonen aktiv, der Kantonalverband Luzern, heute SKFLuzern, wurde 1913 gegründet.
Mehr zur Geschichte des SKF unter www.frauenbund.ch.

Kommentare sind geschlossen.