Coaching (Holangebot)

Vereinsvorstände begleiten, unterstützen und motivieren

Coaching
An den Kantonalverband gelangen Vorstände mit ganz verschiedenen Ausgangslagen. Dementsprechend vielfältig sind auch die Anfragen. Einerseits fehlen Frauen für die Vorstandsarbeit und anderseits mangelt es an Ideen und Perspektiven für das Vereinsangebot. Zusammen wird von der aktuellen Situation ausgegangen und im Team eine Lösung gesucht. Dabei ist es wichtig, Schritt für Schritt vorzugehen und auf den vorhandenen Stärken und Ressourcen aufzubauen. Die Coaches begleiten die Frauen, unterstützen und motivieren, den Fokus auf das Gelungene und Erfolgreiche zu werfen. Die Frauen werden als Team gestärkt und dies ermöglicht ihnen, Neues auszuprobieren und nach vorne zu schauen. An Ideen fehlt es nie. Nicht selten wird der Vorstand nach einem Coaching als starkes, selbstbewusstes Team wahrgenommen und geht motiviert und mit Interesse wieder an die Vorstandsarbeit.

Wann braucht es ein Coaching?
Falls ein schwieriges Gespräch ansteht oder ein Vorstandsteam in der Vereinsführung unterschiedlicher Auffassung ist, ist ein Coaching zu empfehlen. Eine Coaching-Fachfrau kann ein Gespräch sachlich moderieren. Es wird darauf geachtet, dass konstruktiv diskutiert wird und sich alle am Gespräch beteiligen. Die Vereinbarungen werden schriftlich festgehalten.
Will ein Vorstand eine Statutenänderung oder die Erarbeitung eines Leitbildes in Angriff nehmen, kann eine Coaching-Fachfrau den Prozess begleiten. Die Aussensicht ermöglicht eine sehr gute Reflexion auf das eigene Denken und Handeln. Mit der Coaching-Methode kann zudem eine Standortbestimmung oder eine Teamentwicklung in neu zusammengesetzten Gruppen erfolgreich gestaltet werden. Das Team lernt sich gut kennen und kann gemeinsam, je nach Stärken und Fähigkeiten die Arbeit aufteilen.

Ein Coaching ist jederzeit möglich und für Ortsvereine des SKFLuzern kostenlos. in der Regel braucht es für ein Caoching zwei Sitzungen à ca. 2 1/2 Stunden und eine spätere, kürzere Nachbesprechung. Das Coaching wird von speziell ausgebildeten SKF-Frauen durchgeführt.

Für Fragen kann die Geschäftsstelle kontaktiert werden: sekretariat@skfluzern.ch

SKF_Luzern_Vorstand_Katharina_Jost

Katharina Jost Graf

Lang Margrit

Margrit Lang

 

Kommentare sind geschlossen.